Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T W Z

Agiles HR-Management

Flexibles Personalmanagement für den Erfolg  Agiles HR-Management ist ein innovativer Ansatz im Personalmanagement, der die Prinzipien agiler Methoden auf HR-Prozesse anwendet. Schlüsselkonzepte des Agilen HR-Managements:  Iterative Prozesse: Agiles HR-Management betont iterative, schrittweise Prozesse. Statt starren, langfristigen Planungen werden kurze Zyklen mit regelmäßigen Überprüfungen und Anpassungen bevorzugt.  Kundenzentrierung: Die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Führungskräfte werden in […]

Arbeitnehmerüberlassung – flexibel rekrutieren

Verständnis und Bedeutung für Arbeitsmarkt und Unternehmen  Die moderne Arbeitswelt ist vielfältig und ständig im Wandel. Eine Praxis, die in diesem Zusammenhang immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist die Arbeitnehmerüberlassung. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff und warum ist er sowohl für den Arbeitsmarkt als auch für Unternehmen von Interesse? In diesem Artikel […]

Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis

Die Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis, auch als “AÜG-Erlaubnis” abgekürzt, ist eine wichtige Genehmigung im Bereich des Arbeitsrechts und der Personalvermittlung. Sie regelt die legale und temporäre Weitergabe von Arbeitskräften von einem Arbeitgeber (Verleiher) an einen anderen (Entleiher) durch Personalvermittlungsunternehmen oder Zeitarbeitsfirmen.  Um eine Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis zu erhalten, müssen Unternehmen in vielen Ländern bestimmte Voraussetzungen und Qualifikationen erfüllen. Diese Anforderungen […]

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz – Das AÜG

Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) ist eine wichtige gesetzliche Regelung in Deutschland, die die Überlassung von Arbeitnehmern an andere Unternehmen regelt. Es ist im Gesetzbuch “Drittes Buch Sozialgesetzbuch – Arbeitsförderung” verankert. Es regelt die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die Arbeitnehmerüberlassung und legt dabei besonders Wert auf den Schutz der Arbeitnehmerrechte in Leiharbeitssituationen. Wesentlichen Aspekte und Begriffe im […]

Arbeitszeitflexibilität

Maßgeschneiderte Zeitarbeitsmodelle für moderne Karrieren  Arbeitszeitflexibilität ist ein Schlüsselaspekt moderner Arbeitsplatzgestaltung, der es Mitarbeitern ermöglicht, ihre Arbeitszeiten an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Dieser Glossar-Beitrag beleuchtet die Bedeutung von Arbeitszeitflexibilität, ihre Auswirkungen auf Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie bewährte Praktiken für die erfolgreiche Implementierung dieses Konzepts.  Bedeutung von Arbeitszeitflexibilität:  Arbeitszeitflexibilität bezieht sich auf die Möglichkeit, Arbeitszeiten an […]

Arbeitszeitkonto (AZK)

Was ist ein Arbeitszeitkonto?  Ein Arbeitszeitkonto ist ein Instrument, das dazu dient, die Arbeitszeit flexibler zu gestalten. Es handelt sich um ein System, in dem Arbeitszeitguthaben und -schulden erfasst werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen festen Arbeitszeitmodellen erlaubt ein Arbeitszeitkonto den Mitarbeitenden, ihre Arbeitsstunden über einen bestimmten Zeitraum hinweg zu variieren, solange am Ende ein Gleichgewicht […]

Arbeitszeitmodelle – Arbeitszeit gestalten

Arbeitszeitmodelle sind eine entscheidende Komponente in der Gestaltung des Arbeitsalltags. Sie beeinflussen nicht nur das Leben der Arbeitnehmer, sondern auch die Effizienz und Produktivität eines Unternehmens. Hier sind einige gängige Arbeitszeitmodelle und ihre Vor- und Nachteile: Vollzeitbeschäftigung: Definition: Vollzeitbeschäftigung bedeutet, dass ein Arbeitnehmer die in seinem Arbeitsvertrag festgelegte Anzahl von Stunden pro Woche arbeitet. In […]

AÜG-Reform

Die Abkürzung “AÜG” steht für das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, eine wichtige rechtliche Grundlage für die Zeitarbeitsbranche in Deutschland. Das AÜG regelt die Rahmenbedingungen für die Überlassung von Arbeitskräften durch Zeitarbeitsunternehmen an andere Unternehmen. In der Vergangenheit gab es mehrere Reformen des AÜG, um die Rechte und Bedingungen von Zeitarbeitskräften und Unternehmen zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr […]

Ausschlussfristen – klar geregelt

Sicherheit durch klare Regelungen Ausschlussfristen sind ein wesentlicher Bestandteil von Arbeitsverträgen und Tarifverträgen. Sie regeln den Zeitrahmen, innerhalb dessen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis geltend gemacht werden können. Dieser Glossar-Beitrag erläutert die Bedeutung von Ausschlussfristen, ihre rechtlichen Aspekte, Auswirkungen auf Arbeitnehmer und Arbeitgeber sowie bewährte Praktiken für ihre Implementierung. Bedeutung von Ausschlussfristen: Ausschlussfristen sind zeitliche Begrenzungen, […]